Archiv für twitter

Die inoffiziellen Mitarbeiter der Stasi 2.0

Die NSA überwacht das Internet und amerikanische Internet-Firmen helfen dabei. Viele finden das angeblich schlimm: Johnny Haeusler nennt es internen Terror; Katharina Nocun sieht Bürgerrechte in Gefahr; Karsten Gerloff erkennt nicht nur den Überwachungsstaat, sondern übernimmt auch Bruce Schneiers Metapher … Weiterlesen

14. Juni 2013 von erlehmann
Schreibe einen Kommentar

Werbung und Tracking im Web

Ich surfe oft per Mobilfunkverbindung und merke dann, wie viele überflüssige Daten Webseiten nachladen. UMTS hat im Vergleich zum Festnetz eine hohe Latenz: Es dauert über zehn Mal so lange, bis angeforderte Datenpakete ankommen – im Regelfall etwa 300 bis … Weiterlesen

29. April 2013 von erlehmann
9 Kommentare

Ein T-Shirt für Herr Urbach

Stephan Urbach äußert sich in der Süddeutschen zu Twitters Zensur-Infrastruktur, mit der Inhalte nur dort gesperrt werden, wo sie illegal sind. Anlass ist die deutschlandweite Zensur des Profils hannoverticker, das von Neonazis befüllt wurde. Herr Urbach hält das für unzureichend; … Weiterlesen

20. Oktober 2012 von erlehmann
11 Kommentare

Privatheit contra WWW

Die Privacy-Checkbox ist eine Lüge Internetplattformen – maßgeblich Facebook und Google+ – vermitteln, Privatsphäre ließe sich durch das Setzen von Häkchen schützen. „Privat“ heißt dort: Inhalte sind nur für bestimmte Nutzer einsehbar. Plattform-Anbieter sammeln dennoch viele Nutzer-Informationen: Selbst wenn sie … Weiterlesen

05. Dezember 2011 von erlehmann
1 Kommentar

Wettererscheinungen analog zur Gefühlslage des Protagonisten

Nachdem ich mir soeben vornahm, ein tolles, seltenes Taschenbuch zu erwerben, ermuntert durch den Beginn einer bereits etwas angegilbten Dokumentation (schauen sie genau hin, sogar die sexuelle Komponente hatten SIE, bevor unsereins Hamilton und Sturges überhaupt Begrifflichkeiten waren), tritt nun … Weiterlesen

31. Januar 2010 von erlehmann
Schreibe einen Kommentar